Über uns

Das sind wir

Anke und Mareike - coole Frauen aus den unterschiedlichen Ecken Hamburgs.
Anke - Luckytown - von uns zum schönsten Vorort Hamburgs gekürt, 
Mareike - wildes St. Georg (Whiskey, Parties, kunterbunt), 
Uns eint unsere Begeisterung für Darstellungsformen, Kreativität und (dank Elbnähe) auch die Lust, gemeinsam zu neuen Ufern aufzubrechen. 

Anke Raloff

"Wenn ich ein Softeis wäre, dann wäre ich ein Schoko-Vanille-Softeis aus dem Eiscafé Eisbär in Wulkenzin. 

Fotografie heißt für mich, Emotionen einfangen, Atmosphäre festhalten, Erinnerungen sammeln, Schönes auf Bildern einfangen. Technik ist für mich Mittel zum Zweck.. Am Liebsten fotografiere ich Menschen, die sich lieben, heiraten, feiern und Kinder kriegen, Hauptsache, es hat Emotion! Ich gehe auf Jagd nach schönen Momenten und will alles Flüchtige festhalten. Nichts darf verloren gehen." 

Anke gestaltet ihr Leben ganz nach ihrem individuellen Geschmack und findet, dass man gesellschaftliche Normen durchaus mal hinterfragen kann. Sie hat, neben einem top Weingeschmack, einen beeindruckenden Blick für Details sowie für das Schöne und das Ästhetische. Sie ist empathisch und Zeit mit ihr ist stets geprägt von Gelassenheit und Unterstützung. Kurz: zart, liebevoll und saucool.



Mareike König

"Wenn ich ein Softeis wäre, wäre ich begeistert von meiner Fluffigkeit.
 

Impro ist für mich ein Abenteuerspielplatz, Raum zum Ausprobieren, Entdecken, ganz viel Blödsinn machen und herzhaft Lachen. Zudem ist Impro eine Möglichkeit mich und andere von neuen, unbewussten, unbekannten, versteckten, geheimnisvollen oder auch offensichtlichen, klaren, schönen oder hässlichen Seiten kennenzulernen. Wenn ich Kurse gebe, fasziniert mich, was alles Kreatives, Großartiges und Spannendes in anderen steckt." 

Mareike macht sich die Welt, wie sie ihr gefällt. Sie hat Bock aufs Leben, denkt in Möglichkeiten und hat eine Entdecker-Seele. Ihre Neugier auf Menschen und die Welt steckt an, in ihrer Gegenwart fühlt sich irgendwie immer alles leicht und warm an. „Da geht noch was“, ist ein typischer Mareike-Satz. Und wenn sie dieses verschmitzte, wissende Mareike-Grinsen auflegt, dann weißt Du: sie hat Recht damit!